Tänzer statt Powerpoint

Geschrieben am 01.04.2011 von Arne K.

Schlagworte: , ,

Der Wissenschaftler John Bohannon hat einen Vorschlag und zeigt auch gleich, dass es funktioniert.

Die Seite TED.com sollte eigentlich jeder kennen. Dort gibt es täglich neue Aufnahmen von inspirierenden Menschen aus aller Welt, die ihre Ideen oder Forschungsergebnisse zu allen nur denkbaren Themen vorstellen.

Einer von ihnen ist John Bohannon, der einen Votrag bei TEDx in Brüssel (unbedingt die Website ankucken!) gehalten hat. Er beginnt damit, den Anwesenden die Entstehung von „Super Fluids“ zu erklären. Anstatt parallel dazu eine PowerPoint-Präsentation zu zeigen, hat er sich zur Unterstützung eine Gruppe von Tänzern organisiert, die mit einer Choreografie erstaunlich anschaulich sein Thema untermalen.

Im zweiten Teil erläutert er, warum er sich für diese Methode der Präsentation entschieden hat und warum das alles viel besser sei als PowerPoint.


YouTube Direkt

Ebenfalls sehr lesenswert ist die Serie „The Gonzo Scientist“ auf ScienceMag.com von ihm. Ich hab da bisher nurmal kurz reingelesen, aber schon die Titel sind vielversprechend.

Bleibt nurnoch die Frage, wo man eine große Bühne, einen Haufen Tänzer und einen Choregrafen herbekommt…

Welche sind eure liebsten TED-Talks? Welche haben euch inspiriert?

 

Zeige, dass dir dieser Artikel gefällt!





Kommentiere »Tänzer statt Powerpoint«

Zurück zum Anfang