Zum vorherigen Artikel
Zum nächsten Artikel
100-Habits_Publication-Designers_cover

Buchvorstellung: 100 Habits Of Successful Publication Designers

Geschrieben am 29.12.2011 von Kevin T.

Schlagworte: , ,

Die “Gewohnheiten” einiger Designer zusammengefasst in einem Buch. Inspirierend und informativ zugleich.

In dieser Serie werde ich nach und nach verschiedene Bücher aus meinem Regal vorstellen, die meiner Meinung nach lesenswert sind.

Beginnen wir mit “100 Habits of successful Publication Designers”. Einem 192 Seiten Werk aus dem Rockport-Verlag, in dem 35 Designer ihre Eindrücke, ihr Wissen und ihre Erfahrung im “publication design” mit dem Leser teilen.

Darunter auch der Creative Director des New York Time Magazine Steven Heller, der zeigt wie er das Meiste aus wenigen Fonts herausholt.

Das Buch setzt sich aus 100 Lektionen zusammen, die immer durch eine schlagkräftige Aufforderung betitelt werden und von mehreren Designern mit Inhalt gefüllt werden. Dabei werden 5 Kapitel unterschieden.

Chapter One: Understanding publications

100 Habits of successful Publication Designers: Chapter One

Dieses Kapitel führt den Leser in die Welt der Veröffentlichungen ein und schafft ein Gefühl für deren Design.

“Enjoy the End of the project as much as the start of it”

Chapter Two: The elements of a page

Aufbau und Struktur einer Seite bzw. einer Publikation dürfen nicht vergessen werden. In diesem Kapitel gibt es dazu viele Tipps sowie einige Hinweise zur Vorgehensweise beim Gestalten.

“If you’re going to break the rules, know what they are”

Chapter Three: Working with editors, illustrators and information

100 Habits of successful Publication Designers: Chapter Three

Der soziale Aspekts wird auch nicht ausser Acht gelassen. Die Ratschläge der Designer bezüglich des Umgangs mit Partnern, Teammitgliedern oder Externen Dienstleistern findet man im dritten Kapitel.

“Create Opportunities for collaboration and ‘Chance Creation’ ”

Chapter Four: Thoughts on books

100 Habits of successful Publication Designers: Chapter Four

Hierzu gibt es nicht viel zu sagen. Wie stehen die Designer zu Büchern und wie wichtig sind sie ihnen.

“Read it to get it”

Chapter Five: Where are magazines headed?

Welche Rolle spielen Zeitschriften heutzutage noch und wie werden sie in Zukunft aussehen? Wird es überhaupt noch welche geben? Diese Fragen und das Zusammenspiel zwischen Print und Digital behandelt das letzte Kapitel des Buches.

“Hurry up”

Fazit

Empfohlen wurde mir das Buch von einer Arbeitskollegin, mit dem Hinweis, sich die Aussagen gründlich zu Gemüte zu führen und über die Aussagen nachzudenken. Und genau darauf ist das Buch auch ausgelegt.

Nicht alles was die Designer raten muss auch genau so umgesetzt werden, jedoch wird der Leser wunderbar zum Denken angeregt. Und das ist leider nicht mehr bei jeder Lektüre selbstverständlich.

Mir hat das Buch eigene und neue Denkweisen ermöglicht, auch wenn ich nicht mehr alle 100 Ratschläge wiedergeben könnte. Aber darum geht es ja auch garnicht. Momentan lese ich es ein zweites Mal und entdecke immer wieder neue Sichtweisen, die ich – wie ich mir vorgenommen habe – bei zukünftigen Projekten beherzigen werde.

Welche das sind? Das muss jeder für sich selbst entscheiden und sich seine eigene Meinung bilden. Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung, denn der Preis ist auch noch angemessen.

Noch Fragen oder Anmerkungen? Ab damit in den Kommentarbereich!

Details

Originaltitel: 100 Habits of Successful Publication Designers: Insider Secrets for Working Smart and Staying Creative
Umfang: 192 Seiten, gebundene Ausgabe
Verlag: Rockport
Sprache: Englisch
ISBN-10:
1592534449
ISBN-13:
978-1592534449

Preis: 32,99 € bei Amazon.de (Stand: 29. Dezember 2011)

Weitere Bilder vom Buch findet ihr hier in unserem flickr-Account.

(Fotos: www.kevintoepfer.de)

Hat dir dieser Artikel gefallen? Sag es deinen Freunden!





Kommentiere »Buchvorstellung: 100 Habits Of Successful Publication Designers«

Zum Seitenanfang