Schnelle Liebe Speisekarte

Schnelle Liebe Speisekarte

Geschrieben am 19.07.2012 von Kevin T.

Schlagworte: , , , ,

Vor einiger Zeit, habe ich beim Essen eine unglaublich schreckliche Tischkarte entdeckt und sie via mit der Facebook-Gemeinde geteilt.

Jetzt bin ich auf die Speisekarte des Restaurants Schnelle Liebe gestoßen und habe mich sehr über die kreative und zum Teil experimentelle Gestaltung gefreut. Aus Speisekarten lässt dich so viel herausholen! Endlich nutzt die Chance mal jemand!

Dieser Jemand ist Ahmed Shaker. Der am 1. Januar 1983 geborene Art Director entwickelte das komplette Design, inklusive Text, Fotos und Gestaltung.

Schnelle Liebe Speisekarte 2

Fotos die wirken wie vom Gast kombiniert mit lockeren Sprüchen (Quelle: http://ahmedshaker.tumblr.com)

Das Ergebnis ist eine Mischung aus Fotos, die genauso von den Partygästen stammen könnten und großzügig eingesetzter Typografie. Auch das Format ist für eine Speisekarte nicht unbedingt typisch.

Ich freue mich immer sehr darüber, wenn solche Karten nicht nach Karo-Einfach gestrickt sind und sie als Chance erkannt werden, eine besonderen Unternehmensphilosophie zu vermitteln.

Schnelle Liebe Speisekarte 3 Schnelle Liebe Speisekarte 4 Schnelle Liebe Speisekarte 5 Schnelle Liebe Speisekarte 6 Schnelle Liebe Speisekarte 7 Schnelle Liebe Speisekarte 8 Schnelle Liebe Speisekarte 9

Schnelle Liebe Speisekarte 10

Speisekarte von Schnelle Liebe (Quelle: http://ahmedshaker.tumblr.com)

Hat dir dieser Artikel gefallen? Sag es deinen Freunden!





Kommentiere »Schnelle Liebe Speisekarte«

  • PickaName

    Das Format ist total blöd für eine Speisekarte. Die Schrift ist 100%ig zu klein gedruckt, um für die Augen angenehm zu sein. Außerdem: Flair und Anspruch eines qualitativ hochwertigen Restaurants lässt sich nur über ein großes Format repräsentieren – aber vielleicht heißt „Schnelle Liebe“ ja auch „Schnelles Essen“ (Fast Food…) und hat eher Suppen und simple Gerichte für die Lunchpause im Programm. Auch für ein Bistro kann ich mir das Format vorstellen – aber wie gesagt, nicht für ein Restaurant, nicht mal für eins der gepflegten Mittelklasse.

    • arne

      Spannend wäre eine Angabe, welche Maße die tatsächlich haben.

      So auf die Schnelle habe ich keine genauen Angaben und leider auch Bilder gefunden, wo man die Karte im Verhältnis zu irgendwas Bekanntem sieht.

      Sollte eine Seite so etwa bei A5 oder größer liegen, ist das mit der Größe, denke ich, kein Problem und sieht immer noch ziemlich cool aus. Bei allem unter A6 würd ich Dir allerdings zustimmen.

Zurück zum Anfang