Tierschutz wie im Märchen

Geschrieben am 13.12.2012 von Laura K.

Schlagworte: , , ,

Gerade bin ich auf ein wirklich sehr schönes Projekt von der Hildesheimer Fotodesigerin Benita Heldmann gestoßen. Schade, dass ich es erst jetzt entdeckt habe… Denn sie hat den Kalender „Märchenhafter Wildwechsel 2012“ entworfen, um Tieren zu helfen.

Aschenputtel, Modell: Olga K.

Aschenputtel, Modell: Olga K. (Quelle: Benita Heldmann)

Der komplette Erlös aus dem Tierschutzkalender geht an das Tierheim Hildesheim und anteilig an das Tierhilfe-Projekt von Viktor Savoschenko in Lettland. Die Druckkosten wurden über Sponsoren finzanziert und sämtliche Modelle sowie Visagisten haben honorarfrei gearbeitet.

Rotkäppchen, Modell: Monique Schubert

Rotkäppchen, Modell: Monique Schubert (Quelle: Benita Heldmann)

Benita Heldmann setzt die dargestellten Märchen mit einer wunderschönen Eleganz in Szene und thematisiert in Ihren Collagen das Spannungsfeld zwischen Mensch und Tier.

Froschkönigin, Modell: Anke Maßmann

Froschkönigin, Modell: Anke Maßmann (Quelle: Benita Heldmann)

Bis die Collagen entstehen konnten, musste natürlich viel Mühe in die Fotos gesteckt werden und in die darauffolgende Postproduktion, die komplett mit Photoshop durchgeführt wurde.

Sieben Raben, Modell: Dennis Koeckstadt

Sieben Raben, Modell: Dennis Koeckstadt (Quelle: Benita Heldmann)

Schneeweißchen, Modell: Tessa Achtermann

Schneeweißchen, Modell: Tessa Achtermann (Quelle: Benita Heldmann)

Kleine Meerjungfrau, Modell: Sabine Hornung

Kleine Meerjungfrau, Modell: Sabine Hornung (Quelle: Benita Heldmann)

Schwanensee, Modell: Maria A.

Schwanensee, Modell: Maria A. (Quelle: Benita Heldmann)

Sogar ein Video gibt es zum Making of des märchenhaften Kalenders, viel Spaß!


 

Titelbild: Copyright by Benita Heldmann

Hat dir dieser Artikel gefallen? Sag es deinen Freunden!





Kommentiere »Tierschutz wie im Märchen«

Zurück zum Anfang