Disneys Pin-Ups

Geschrieben am 04.01.2012 von Arne K.

Schlagworte: , , , , ,

Ladys aus berühmten Disney-Filmen als echte Figuren!

Ich entwickel in letzter Zeit einen leichten Faible für Märchen, Märchenbücher und Märchenfiguren. Da kamen mir die Fotomanipulationen des finnischen Grafikstudenten Jirka Vinse Jonatan Väätäinen grade recht.

Nicht nur, dass er es schafft drei „ä“ in seinem Nachnamen zu verbauen, er fabriziert auch ziemlich beeindruckende Bilder. Am besten auf seiner Webseite gefallen hat mir sein Projekt, bei dem er versucht bekannte Disney-Charaktere als echte Personen umzusetzen.

Zugegeben, der Titel ist etwas irreführend, da das eigentliche Ziel wohl war die Damen so realistisch wie möglich darzustellen. Herausgekommen ist allerdings ein Look, der zumindest mich stark an vergilbte und verblichene Pin-Up-Fotos aus den 50er Jahren erinnern.

Arielle die kleine Meerjungfrau (©Jirka Väätäinen)

Arielle die kleine Meerjungfrau (©Jirka Väätäinen)

Damit wären wir auch schon bei meinem einzigen wirklichen Kritikpunkt:

Ich kann diesen pseudo-retro Look nicht mehr sehen!

Ein bisschen mehr Gelb, eine leichte Papiertextur und eine Vignette und schon sieht es irgendwie cool nach Design aus. In diesem Fall bringt das den Bildern aber überhaupt keinen Vorteil. Meine, sicherlich etwas bösartige Unterstellung ist, dass er das bei diesen Bildern so gemacht hat, um davon abzulenken, dass es keinen wirklichen Hintergrund gibt, ähnlich wie bei den alternativen Filmplakaten, die wir hier neulich hatten.

Aurora aus "Dornröschen" (©Jirka Väätäinen)

Aurora aus "Dornröschen" (©Jirka Väätäinen)

Abgesehen davon gefallen mir die Bilder wirklich gut!

Die Charaktere der einzelnen Figuren sind sehr treffend umgesetzt. Wenn man mit den Filmen ein wenig vertraut ist, wird ziemlich schnell klar wen man da vor sich hat. Das liegt vorallem daran, dass die Gesichtszüge und Mimik der Damen sehr sorgfältig übertragen wurden.

Schneewittchen (©Jirka Väätäinen)

Schneewittchen (©Jirka Väätäinen)

Auch die Kostüme entsprechen fast eins zu eins denen aus der Zeichentrickvorlage. Jirka Väätäinen muss da wirklich eine Menge Arbeit reingesteckt haben, damit seine Bilder so genau mit den Figuren aus den Filmen übereinstimmen.

Auch die Auswahl der dargestellten Damen gefällt mir sehr gut. So sind neben den üblichen Verdächtigen Schneewittchen und Dornröschen auch ein nicht so populäre wie Megara und mit Ursula sogar ein waschechter Bösewicht dabei!

Ursula aus "Arielle die kleine Meerjungfrau" (©Jirka Väätäinen)

Ursula aus "Arielle die kleine Meerjungfrau" (©Jirka Väätäinen)

 

Megara aus "Herkules" (©Jirka Väätäinen)

Megara aus "Herkules" (©Jirka Väätäinen)

Im Portfolio auf seiner Seite finden sich noch ein paar weitere Disney-Charaktere, die ich persönlich allerdings für nicht ganz so stimmig halte wie die hier vorgestellten. Dennoch sollte man da mit Sicherheit mal einen Blick riskieren, denn schlecht sind die auf keinen Fall.

Wenn man dann schon gleich da ist, sollte man sich auch den Rest seiner Arbeiten mal ansehen. Der Mann ist ziemlich vielfältig und hat noch viel mehr ganz andere Dinge in seinem Blog.

Cinderella (©Jirka Väätäinen)

Cinderella (©Jirka Väätäinen)

Wie gefallen euch die Bilder?
Was denkt ihr über diesen Retro-Look? Hängt er euch genau so zum Hals raus wie mir?
Wollt ihr mehr Märchen-Content?

(Fotos: jirkavinse.wordpress.com/)

Empfiehl diesen Artikel weiter!





Kommentiere »Disneys Pin-Ups«

Zurück zum Anfang