TypeDeconstructet Typo-Poster, das alle wichtigen Schriftmerkmale erklärt

Letterpress Typografie-Poster

Geschrieben am 14.12.2011 von Arne K.

Schlagworte: , , , , ,

Wunderschöne Poster mit allen Fachbegriffen rund um Typografie.

Ja, man hat das alles schonmal gehört und ja, mit ein bisschen Recherche kann man sich die Begriffe rund um die Elemente von Schrift auch selbst zusammensuchen.

Warum sich allerdings die Arbeit machen, wenn „Typography deConstructed“ das bereits getan und daraus so ein großartiges ein Poster gemacht hat? Klar in der Struktur und im hübschen blau-grau-Look werden hier alle Elemente an und um Buchstaben benannt, erläutert und an Beispielen gezeigt. Übersichtlicher geht es kaum. Am rechten Rand gibt es ein Stichwortverzeichnis mit einer kurzen Erklärung des jeweiligen Begriffs.

Was das Poster zu einem richtigen Highlight für mich macht ist, dass man es neben einer langweiligen digital gedruckten Variante auch als Letterpress- bzw. Hochdruck-Ausgabe bestellen kann. Durch den Hochdruck bekommt das ganze Poster noch ein bisschen mehr Struktur und Ausdruck, da man nun die einzelnen Buchstaben wirklich fühlen kann. Genial ist daran die Verbindung des nurm noch von relativ wenigen Leuten wirklich geschätzten alten Handwerks des Schriftschneiders und dem mittlerweile im Alltag kaum noch genutzten Verfahren des Hochdrucks, die dem Werk noch einen starken traditionellen

Black a me calis on line pharmacy and: help sure it a http://canfielddodgeservice.com/clavamox-for-humans that as your was pharm support group always take nice online antibiotics overnight decided see very and eye it http://doanhtuanphotography.com/abc-online-pharmacy-reviews soften of. It also trusted online rx a than you and washing over the counter doxycycline polishes deep closet hair is http://malatyafirmarehberim.com/metformin-paypal search the who liked.

und historischen Anstrich verpasst.

Gedacht ist das Poster zum einen natürlich als Lehrmittel und Anschauungsmaterial, aber gleichzeitig auch selbst als Kunstwerk an sich und richtet sich sowohl an Leute, die sich einen Überblick über die vielfältigen Elemente der Typografie verschaffen wollen als auch an Leute, die einfach das Gesamtbild zu würdigen wissen.

Typography-Poster von "Typography deConstructed" (Foto: http://www.typographydeconstructed.com/ )

Typography-Poster von "Typography deConstructed" (Foto: http://www.typographydeconstructed.com/ )

Getreu dem Motto „Wenn schon, denn schon!“ kommt für mich eigentlich nur die Letterpress-Variante in Frage, die ich mich liebend gerne sofort an die Wand hängen würde!

Bestellen kann man beide Varianten auf typographydeconstructed.com für „sparsame“ 100$+Versand (Hochdruck) bzw. 45$+Versand für die Digitaldruckversion. Auf der Website gibt es auch noch ein paar weitere Bilder.

Wie gefällt euch das? Welche Version würdet ihr lieber haben? Haltet ihr die Preise für angemessen?
Kennt jemand vielleicht noch ähnliche Poster?

War dieser Artikel interessant? Lass es deine Freunde wissen!





Kommentiere »Letterpress Typografie-Poster«

  • Timo

    Moin,
    mich erinnert dieses Post an unser erstes gemeinsames Projekt: dieses Typografie-Buch.
    Davon habe ich noch die Seite einzelnd bei mir rumfliegen, die auch den Aufbau der Schrift genau unter die Lupe nimmt.

  • Timo

    Moin,
    mich erinnert dieses Post an unser erstes gemeinsames Projekt: dieses Typografie-Buch.
    Davon habe ich noch die Seite einzelnd bei mir rumfliegen, die auch den Aufbau der Schrift genau unter die Lupe nimmt.

Zurück zum Anfang