Arbeit für eine Kooperation zwischen "The Ace Hotel" und Martin Greenfield

Typografisch gestalten – Kunst an der Tafel

Geschrieben am 28.02.2012 von Timo W.

Schlagworte: , , ,

Beim morgentlichen Surfen, bin ich über die Seite Creative Greed auf die Grafik-Designerin Dana Tanamachi gestoßen.

Ihre Arbeit, die mich heute morgen beeindruckte, erstellt sie, wie jeder von uns in der Grundschule an der Tafel und mit Kreide – nur um einiges besser! Sie scheint für Schaufenster-, Geschäfts- oder Wohnungsgestaltung gebucht zu werden. Mich erinnerte dieses künstlerische Arbeiten mit Typografie an Kevins Beitrag über die Hand Painted Signs von Dusty Signs.

Sogar für das Oprah Winfrey Magazine schuf die Künstlerin eine Art Cover, welches zumindest von Oprah selbst sehr gemocht wird. Auch wenn Oprah Winfrey so tut, bezweifel ich, dass sie auch nur einen Strich an dem bestimmt mehr als zwei Meter großen Kreidegemälde getan hat.

Auch für die Showmasterin Oprah Winfrey arbeitete Dana Tanamachi bereits

Auch für die Showmasterin Oprah Winfrey arbeitete Dana Tanamachi bereits (Quelle: Dana Tanamachi)

Raumgestaltung mit Kreide im "The Ace Hotel" in New York

Raumgestaltung mit Kreide im „The Ace Hotel“ in New York (Quelle: Dana Tanamachi)


vimeo Direkt

Ralph & Lauren's-Schaufenstergestaltung

Ralph & Lauren’s-Schaufenstergestaltung (Quelle: Dana Tanamachi)

Nagging Doubt Wines - mit QR-Code

Nagging Doubt Wines – mit QR-Code (Quelle: Dana Tanamachi)


vimeo Direkt

Arbeit für eine Kooperation zwischen "The Ace Hotel" und Martin Greenfield

Arbeit für eine Kooperation zwischen „The Ace Hotel“ und Martin Greenfield (Quelle: Dana Tanamachi)


vimeo Direkt

Ich mag die Gestaltung mit Typografie selber und würde mir als Firmeninhaber sofort so ein Bild erstellen lassen – oder es selbst versuchen?
Viel Spaß beim Versuchen.

Zeige, dass dir dieser Artikel gefällt!





Kommentiere »Typografisch gestalten – Kunst an der Tafel«

Zurück zum Anfang