Die Osterfeiertage stehen vor der Tür und alles freut sich aufs Eiersuchen!

Was genau es mit Ostern auf sich hat, kann man sehr sehr ausführlich bei Wikipedia nachlesen. Hier die Kurzform:

Ostern (lateinisch pascha, von hebräisch pessach) ist im Christentum die jährliche Gedächtnisfeier der Auferstehung Jesu Christi, der nach dem Neuen Testament als Sohn Gottes den Tod überwunden hat.

Da die Heilsereignisse nach Auskunft der Bibel in eine Pessachwoche fielen, bestimmt der Termin dieses beweglichen jüdischen Hauptfestes auch das Osterdatum: Ostern fällt immer auf den Sonntag nach dem ersten Frühjahrsvollmond, im Gregorianischen Kalender also frühestens auf den 22. März und spätestens auf den 25. April.

wikipedia.de

Ob man Ostern nun an die christliche Auferstehungsgeschichte glaubt und Ostern wirklich feiert, oder ob man einfach nur feiert, da man vier Tage am Stück frei hat, bleibt jedem selbst überlassen.

Wir wollten zu Ostern was machen, was zur Symbolik passt, wo aber auch Leute dran Spaß haben können, die nichts mit religiösen Festen anfangen können.

Unsere Lösung: Kleine, flauschige, knuffige, niedliche, liebenswürdige und total putzige Babyosterhasen.

Die mag nun wirklich jeder!

Mia

Mia

 

Lick

Lick

 

a peacefull heart

a peacefull heart

 

Golden Girl

Golden Girl

 

Easter Bunny

Easter Bunny

 

Bunny butt

Bunny butt

 

Milo

Milo

 

Lorien II

Lorien II

 

My Ea baby

My Ea baby

 

Baby Guismo

Baby Guismo

 

nebi in the grass

nebi in the grass

 

Lay Me Down

Lay Me Down

 

A Small Smile

A Small Smile

 

kirby's belly

kirby’s belly

 

stay there

stay there

 

Baby bunny 2w old

Baby bunny 2w old

 

mocha in the floor

mocha in the floor

 

on white 2

on white 2

 

bunny

bunny

 

Freckles

Freckles

 

Pascale with Carrot

Pascale with Carrot

 

Delicate

Delicate

 

I C a bunny

I C a bunny

 

Adorableness comes naturally

Adorableness comes naturally

 

Ooops

Ooops

 

Bevor jetzt aber alle loslaufen und sich aus Begeisterung oder Rührung auch so ein Tier zulegen, kuckt bitte einmal auf die folgenden Seiten und schaut, ob es nicht in einem Tierheim in eurer Nähe ebenfalls ein Tier gibt, das zu euch passt und das ein neues Zuhause braucht.

Wir wünschen euch viel Spaß während der kommenden Ostertage. Genießt und nutzt die freie Zeit – z.B. um ein paar Artikel hier im Blog zu lesen, die ihr immer schon lesen wolltet.